logo

Erleben und bewegen -

über gemeinsame Erfahrungen in der Natur ermöglicht Erlebnispädagogik die handlungsorientierte Förderung von sozialen Kompetenzen. In herausfordernden und ganzheitlichen Konzepten werden alte Muster aufgebrochen, das Erlebte reflektiert und Veränderungen möglich. Abenteuer erleben, miteinander teilen und daran wachsen - unsere erlebnispädagogischen Programme für Schulklassen stärken wichtige Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit und Selbstvertrauen und hinterlassen eindrückliche gemeinsame Erlebnisse. Spaß, Draußen-Sein und Echtes Lernen - in Kooperation mit der Wildnisschule Verden.

Eine gute Zusammenarbeit erfordert Vertrauen, eine funktionierende Kommunikation sowie eine gute Portion Motivation! Auf dem Weg zu einem harmonischen Klassenverbund unterstützen und begleiten wir darin, zusammenzuwachsen und gemeinsame Ziele und Regeln festzulegen.

Unser Kooperationspartner die Wildnisschule Verden hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen wieder mit sich selbst zu verbinden. Verbindung heißt hier die Einheit von Körper, Geist und Seele. Das schließt die Verbindung mit der uns umgebenden Natur ein. Die Natur ist Spiegel und Lehrer.

Es geht nicht darum, wieder in den Wäldern zu leben, es geht darum Sie zu kennen bzw. rund um unser schönes Schullandheim in Cluvenhagen wieder kennen zu lernen. Sie und all die anderen wundersamen Dinge die die Welt für uns bereit hält.

In der Natur erfahren wir direkt und unmittelbar unser Eingebundensein in das Netzwerk des Lebens. Wir erfahren, dass wir und Alles mit Allem verbunden ist.

(Textquelle: http://www.wildnisschule-verden.de )

Für weitere Fragen, Interesse an diesen Programmen bzw. Buchungswünschen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:

vorstand@schullandheim-am-weissen-berge.de