logo

bei Aufenthalten im Schullandheim

Raus aus der Stadt, raus aus dem Schulalltag, Natur und Umwelt erleben, sozialen Umgang in der Gemeinschaft üben... und Yoga kennenlernen.

Für Kinder bis 12 heißt das: Wir begeben uns auf fantasievolle Reisen in ferne Länder. Wir begegnen wilden Tieren wie Löwen, Krokodilen, Gorillas, Schimpansen, Adlern und Kamelen. Wir werden zu Schmetterlingen auf Blumenblüten und zu Bäumen, die ihre Wurzeln ganz tief im Erdreich verankern und fühlen, wie wärmende Sonnenstrahlen durch unseren Körper wandern!

Kinder ab 12 lernen Yoga von einer anderen Seite kennen: Wir üben den Sonnengruß, lassen ordentlich Kraft und Wut raus beim Holzhacker, machen Yogaspiele und Fantasiereisen.

Im Schullandheim "Am weißen Berge" erleben die Kinder Yoga in entspannter Atmosphäre und finden spielerisch Zugang zu den positiven Wirkungen, die Yoga besonders bei Kindern und Jugendlichen entfaltet. Dazu zählen eine verbesserte Körperwahrnehmung und Beweglichkeit ebenso wie die Vorbeugung gegen Alltagsstress und ein achtsamerer Umgang mit den eigenen körperlichen Ressourcen. Und nicht zuletzt macht Yoga Kindern und Jugendlichen richtig Spaß!

Organisatorisches:
Die Yogastunden sind individuell auf das Alter der Teilnehmenden zugeschnitten;
Eine Gruppe besteht aus bis zu zwölf Kindern/Jugendlichen;
Eine Yogastunde dauert 60 Minuten und kostet pro Kind 4 Euro;
Yogamatten und Decken werden gestellt;
Individuelle Stunden, z.B. Mädchenyoga/Jungenyoga oder bestimmte Themen, können abgesprochen werden.

Buchungen und weitere Informationen: Susanne Osthoff-Klein, Tel. 04235-942414,
Mail: s.osthoff-klein@t-online.de